Abendvorträge 2019

Es wird ein Termin angezeigt.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gehe zu Monat: Juni

 

Juni Seitenanfang

13. Juni 2019 19:30 Uhr 📅 📤
Fachbereich I
NEUIGKEITEN AUS DER STEINZEIT – AKTUELLE FORSCHUNGEN ZU DEN GROßSTEINGRÄBERN NORDDEUTSCHLANDS

Referent: Dr. Rüdiger Kelm, Archäologe und Leiter des Steinzeitparks Dithmarschen in Albersdorf

Hauptstraße 18d, 21465 Wentorf bei Hamburg, Angerhof🗺️

Ab etwa 4.000 vor Christi Geburt tauchten sie von Westen, Norden und Osten kommend überall in Norddeutschland auf – fremde Menschen, die ihre Toten in großen Steingräbern (den sogenannten Megalithgräbern) bestatteten. Sie kamen vermutlich nach jahrhundertelangen Wanderungen aus dem Schwarzmeergebiet und/oder aus Vorderasien und brachten nicht nur Ackerbau und Viehzucht mit, sie revolutionierten Kultur (nach der Form der Gefäße auch Trichterbecherkultur genannt) und Leben der hier siedelnden Sammler, Jäger und Fischer.
In den letzten Jahren wurden umfangreiche Forschungen zur Geschichte und Nutzung der faszinierenden Großsteingrabkultur in Norddeutschland durchgeführt, vor allem im Rahmen des umfangreichen Projektes „Frühe Monumentalität und soziale Differenzierung“ des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel, das Teil einer Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder werden soll. Die überraschenden Ergebnisse der bisherigen Untersuchungen – unter anderem zum Alter der Anlagen, zu bisher völlig unbekannten hölzernen Vorgängerbauten, zu komplexen steinzeitlichen Wegesystemen und zu umfassenden gesellschaftlichem Wandel – werden vor allem an den Beispielen neuer Ergebnisse aus der Region Westholstein vorgestellt. Das „Geheimnis der Großsteingräber“ wird im Vortrag (wie der Referent meint: „ein bisschen“) enträtselt.
Der Vortrag dient als Einführung in die am 22. Juni geplante ganztägige Exkursion in den Steinzeitpark Dithmarschen bei Albersdorf und zu zwei Großsteingräbern in der Nähe

Impressum & Datenschutz +++ design 2001-2018 © by e. grunau - www.nyware.de