Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.  

Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.

 
  Programm  
   
  Kontakt & Erreichbarkeit  
   
 

Jahresprogramm


Das Bild zeigt das künstlerisch nachempfundene Reiterstandbild des Augustus auf dem Forum der ehemaligen Römerstadt bei Waldgirmes, die wohl nach der sog. Varus-Schlacht 9 n.Chr. von aufständischen Germanen zerstört wurde. Den bronzenen Kopf des Pferdes fand man bei Ausgrabungen in einem verschütteten Brunnenschacht. Der Kopf war die Grundlage für diese rekonstruierte Statue. Frau Dr. Gabriele Rasbach aus Frankfurt/M war maßgeblich an den Ausgrabungen und deren wissenschaftlichen Auswertungen beteiligt. Sie wird im Rahmen unserer Abendvorträge am Donnerstag, dem 28. April, über die Forschungsergebnisse von Waldgirmes berichten.
siehe auch WALDGIRTMES – EIN GLÜCKSFALL FÜR DIE ARCHÄOLOGIE DER AUGUSTEISCHEN OKKUPATIONSZEIT

Begrüßung >

 

 
    Impressum +++ design 2001-2016 © grunau - www.nyware.de